Museum Hofmühle

Immenstadt

Die Berge rufen


DSC_0355.JPG

1913 – Wollpullis, mit den Skiern gestampfte Pisten, bebende Berge: Die deutschen Skimeisterschaften forderten alles von kühnen Kurvenkünstlern. In Zeiten von High-Tech-Skiliften und Carving-Skis ist das liebenswerte Historie. Natürlich ist Immenstadt der richtige Ort, um auch über die Eroberung der heimischen Berge zu erzählen. Von tollkühnen Skifahrern und mutigen Bergrettern, aber auch von der kitschigen Vermarktung des „Sehnsuchtslands Berge“.

 

Zurück zum Rundgang

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung