Museum Hofmühle

Immenstadt

Immenstadt und ich 1_designgruppe koop 2019.jpg@designbüro koop, 2019

„Immenstadt und ich!“

Mitmachausstellung: 100 Jahre Heimatverein und Museum

11.5.2019 bis 6.1.2020 immer Mi-So 14-17 Uhr

Seit 100 Jahren bewahrt der Heimatverein Immenstadt Traditionen und Kulturgüter vor dem Verschwinden. Und seit 100 Jahren betreibt dieser Verein ein Museum, heute in der Hofmühle beheimatet. Grund genug, zurückzuschauen: In der Geschichte des Heimatvereins spiegelt sich im Kleinen die Weltgeschichte. Die Inflation der 1920er Jahre, der 2. Weltkrieg und die Zeit bis heute werden in der Ausstellung spürbar.

Die Mitmachausstellung steht im Dialog mit ihren Besucher*innen und nimmt die Immenstädter Gegenwart unter die Lupe. Welche Orte sind mir wichtig? Was bedeutet Heimat für mich? Gibt es typische Immenstädter Redewendungen? Was macht das „Städtle“ für mich aus? Und: Was finde ich heute so wichtig, wertvoll und besonders, dass wir es für die Zukunft bewahren müssen? Die Ausstellung wendet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vorschulgruppen und Grundschulklassen können im museumspädagogischen Angebot „Zukunftsmaschine“ aktiv werden. Buchbar jeweils für Montag- oder Dienstagvormittag (Anmeldung und Infos unter 08323 3663 oder per Email)

Immenstadt und ich – Mitmachausstellung: 100 Jahre Heimatverein und Museum
11. Mai 2019 – 6. Januar 2020 im Museum Hofmühle, Mi-So 14-17 Uhr

Wir haben ein tolles Rahmenprogramm (Flyer)


Bloezinger2-Foto-Otto_Reiter.jpg

BlöZinger "ERiCH"

Kabarett

Freitag, 27. September 2019, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Veranstaltung des KLICK - Kleinkunstverein Immenstadt e.V.

Der deutsche Kleinkunstpreis 2019 ging an das österreichische Kabarett-Duo BlöZinger, bestehend aus Robert BLÖchl und Roland penZINGER. Den beiden gelingt es, „mit schauspielerischer Raffinesse, schwarzem Humor und einem Minimum an Requisiten großes Kino zu projizieren“, so die Fachjury des Mainzer Unterhauses. KLICK konnte dieses herausragende Duo mit seinem Programm „ERiCH“ verpflichten.
Darin geht es um die Familie, das größte soziale Geheimnis unserer Gesellschaft. Man kann sich für die Familie schämen, sie verleugnen, vor ihr davonlaufen, aber sie wird einen immer wieder einholen. Deshalb hat Gott als Entschuldigung Freunde erschaffen.
Regie: Peter Wustinger
mit & von: BLÖchl & penZINGER


Eintritt: 18 €; Mitgl. 10 €; Jugendl. 5 €


Wendejacken.jpg

Die WendeJacken "Allgäuer ImproTheater"

Improvisationstheater

Samstag, 26. Oktober 2019, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Veranstaltung des KLICK - Kleinkunstverein Immenstadt e.V.

In der Region längst bekannt, sorgt das Allgäu Ensemble dennoch für eine Premiere: Erstmals sind „Die Wendejacken“ zu Gast im historischen Ambiente der Hofmühle. Schlagfertig, kreativ und sehr charmant entstehen einmalige Theatererlebnisse, die im Geda?chtnis bleiben. Irgendwo zwischen Theater, Comedy und Live-Musik spielen die WendeJacken auf Zuruf der Zuschauer kleine Szenen, große Geschichten oder abendfu?llende Stu?cke aus dem Nichts heraus. Unter vollem Kopf- und Ko?rpereinsatz entstehen skurile Figuren, herzbewegende Momente und Songs, die es so nie wieder zu ho?ren geben wird. Nichts ist geprobt, nichts ist abgesprochen. Alles entsteht vor den Augen der Zuschauer und selbst fu?r die Darsteller bleibt es bis zum Schluss spannend, wie der Abend enden wird.

Ob die Szenen lustig, traurig oder musikalisch sein sollen, ob sie auf dem Mond, im Bergwerk oder in der Immenstädter Historie spielen sollen - all das wird das Publikum an diesem Abend im Heimatmuseum selbst entscheiden.

Die WendeJacken - Allga?uer ImproTheater von seiner lockersten, farbigsten und kreativsten Seite: lebendig und schrill wie das Leben. Mehr „Live“ geht nicht!

Eintritt: 18 €, Mitgl. 10 €, Jugendl. 5 €


Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Immenstadt.JPG

Heimatverein Immenstadt e.V.

Jahreshauptversammlung

12. April 2019

 Bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Immenstadt informierten der 1. Vorsitzende Richard Schindele und Schriftführerin Martina Repsch über die Ausstellungen im Museum Hofmühle, über Erhaltungsmaßnahmen an der Burg Laubenbergerstein und über die Veranstaltungen, Ausflüge und Volkstanzabende im Vereinsjahr 2018. Die neue wissenschaftliche Fachkraft Carolin Keim referierte über die Sonderausstellung „Immenstadt und ich“, die anlässlich des 100jährigen Bestehens des Heimatvereins im Mai eröffnet wird. Die Neuwahl der Vorstandschaft brachte folgendes Ergebnis (im Bild von links nach rechts): 

Alexandra Konda, Wolfgang Sauter, Markus Beer (alle Beisitzer), Martina Repsch (Schriftführerin), Richard Schindele (1. Vorsitzender), Carola Bauckhage (Kassierin), Stefan Dylus (Beisitzer) und Winfried Ecker (2. Vorsitzender). Nicht auf dem Bild ist Rita Bernstein (Beisitzerin).

Bild: Claudia Sauter


Allgäu TV.png

Allgäu TV „Land und Leute“.

Beitrag über das Museum Hofmühle

Am 15.12.2018 ist ein Beitrag über das Museum in der Sendung "Land und Leute" im Allgäu TV gesendet worden. Wir freuen uns sehr Teil der Sendung gewesen zu sein.

Hinweis: Um das Video in Vollbild anzusehen, klicken Sie im Videoauschnitt auf das viereckige Symbol unten rechts. Viel Spaß beim Ansehen!

.


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren